19. September 2023 | Aktuell Allgemein Einblick News Gemeindegründung

Verabschiedung Paul Thomczik

Am 27.08.2023 wurden Pastor Paul Thomczik und seine Frau Lynette aus ihrem Dienst in der FeG Hamburg – Horn verabschiedet. Paul war 27 Jahre im Pastorendienst tätig, davon 8 Jahre in Hamburg-Horn.

Mensch, Seelsorger und Freund

Paul ist nun im Ruhestand, Lynette arbeitet weiter im UKE Hamburg. Die Horner Gemeinde hat Paul nicht nur als Pastor, sondern vor allem als Mensch, Seelsorger und Freund geschätzt. In seiner Dienstzeit hat die Gemeinde viel Stärkung im Glauben, inneres Wachstum und Stabilität erlangen können. Seine tiefe Verbundenheit mit Jesus und seine Ausrichtung auf unseren Herrn hat die Gemeinde nachhaltig geprägt.

Großes Engagement

Paul liebt Kinder und hat die Zwergenrunde, später PreTeens, gern unterstützt und gefördert. Ein Gemeinde Comeback Seminar und eine Visionsarbeit waren wichtige Eckpunkte für die Gemeinde in seiner Dienstzeit. Aber auch das Feiern kam nicht zu kurz, zahlreiche Gemeindefreizeiten, Ausflüge, Grillen, Potluck (Mittagessen), Männerabende, Frühstückstreffen und ein Männerurlaub in Polen waren kleine Höhepunkte, an die sich alle Anwesenden gern erinnern.

Wichtig war Paul auch immer der Kontakt und die Zusammenarbeit mit den umliegenden Gemeinden in einer ökumenischen Runde, die auch von Paul ins Leben gerufen wurde. Lynette war nicht nur treue Ehefrau und Unterstützung, sie hat auch zahlreiche Dienste in der Gemeinde wahrgenommen, darunter vor allem die musikalische Begleitung am Klavier.

Feierlicher Abschied

Der Abschied wurde mit einem Gottesdienst eingeleitet, in dem Reinhard Spincke eine sowohl persönliche aber auch für jeden inspirierende Predigt hielt. Es waren viele Wegbegleiter anwesend, Pastoren der FeG, der umliegenden Kirchen und frühere Mitglieder der Gemeinde. Nach einem reichhaltigen Buffet und der leiblichen Stärkung beachten viele Gäste Grußworte und Geschenke, die den Übergang in die dienstfreie Zeit versüßen sollen.

Die FeG Hamburg – Horn dankt Paul und Lynette für ihre Treue und Liebe zur Gemeinde. Aber bei allem Abschiedsschmerz bleibt auch Freude, denn die Horner dürfen zum 01.09.2023 ihren neuen Pastor, Jens Schröter mit seiner Frau Melanie und Tochter Jiska begrüßen.

Angela Krieger

 

Foto: Barbara Wentzky

Die Stiftung Freie evangelische Gemeinde in Norddeutschland (FeGN) umfasst über 40 Gemeinden in vier Bundesländern. Sie ist Teil des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR sowie Mitglied in den Diakonielandesverbänden Hamburg und Schleswig-Holstein.

Weiterführende Links

kontakt

EINBLICK News

Jetzt den FeGN-Newsletter abonnieren und erleben, was FeGN bewegt.