Unser „Gewächshaus“ in Schwerin

Jesus liebt die Menschen in Schwerin!

Der Glaube an Gott ist vielen Menschen im Osten Deutschlands schlicht weg unbekannt. Reinhard Spincke (Vorstand FeGN): „Die Menschen haben vergessen, dass sie Gott vergessen haben.“

Die frohe Botschaft des Evangeliums weitergeben

Wir möchten das ändern und den Menschen hier die frohe Botschaft des Evangeliums weitergeben! Wir erleben, dass schon viele Leute durch unsere Gemeindegründungen zum Glauben an Jesus Christus gefunden haben.

Die Arbeit ausweiten

Nun möchten wir die Arbeit ausweiten und benötigen 250.000 Euro für die Sanierung einer verfallenen Gaststätte in Schwerin, das sogenannte Gewächshaus.

Wir wünschen uns, dass Schweriner dort Gott begegnen und einander. Durch Gottesdienste, Familienfeste, Fußballguckabende und vieles mehr.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

All das geht jedoch nur, wenn das Haus grundlegend saniert und eingerichtet wird. Und dazu brauchen wir Ihre Unterstützung. Bitte spenden Sie, um das Vorhaben möglich zu machen!

Ob Sie eine Banküberweisung tätigen oder per PayPal spenden, Sie erhalten nach Abschluss des Jahres selbstverständlich eine Spendenbescheinigung. Bitte geben Sie dazu Ihre Adresse an. Bei Fragen schicken Sie gerne eine E-Mail an finanzen@fegn.de.

Danke!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Matthias Vogelsang

Kaufmännischer Leiter FeGN

Spenden per Überweisung

  • Stiftung FeG Norddeutschland
  • DE91 4526 0475 0009 1758 00
  • GENODEM1BFG (Spar- und Kreditbank Witten eG)
  • Stichwort: Schwerin-Gewächshaus
  • Für eine Spendenbescheinigung bitte die Adresse mit angeben

Spenden mit PayPal

 

QR-Code PayPal

Foto: FeGN

EINBLICK News

Jetzt den FeGN-Newsletter abonnieren und erleben, was FeGN bewegt.