Seite wählen

Presse und Aktuelles aus der Einrichtung

Infor­ma­tion­snach­mit­tag
Den näch­sten Ter­min unseres regelmäßi­gen Infor­ma­tion­snach­mitags erfahren sie tele­fonisch unter 040 554 25 0

Aktuelle Besucher­regelung ab 1. Juli 2020

Die Ham­bur­gis­che SARS-CoV-2-Eindäm­mungsverord­nung wurde  erneut geän­dert und tritt am 01.09.2020 in Kraft.

Die weit­eren Besuch­slockerun­gen ent­nehmen Sie bitte dem offiziellen Inter­net­por­tal der Stadt Ham­burg unter: www.hamburg.de/verordnung/ .

Wir möcht­en Sie auf fol­gende verbindliche Hygien­evor­gaben und Abläufe in unseren Ein­rich­tun­gen hin­weisen:

  • Es beste­ht weit­er­hin die Verpflich­tung alle Besuche anzumelden und tele­fonisch einen Ter­min zu vere­in­baren
  • Die Ter­mine müssen bis zum Vortag des Besuchs, 12 Uhr vere­in­bart wer­den (Für das Woch­enende entsprechend am Fre­itag davor, sowie für Feiertage entsprechend Mo-Frei davor). Die Anmel­dung ist auch bei Besuchen, die außer­halb der Ein­rich­tung stat­tfind­en notwendig
  • Ab sofort wer­den Ihre Anmel­dun­gen zen­tral unter der Num­mer 040 554 25–0 an unserem Emp­fang ent­ge­gen genom­men.
  • Bitte denken Sie daran, einen chirur­gis­chen Mund­nasen­schutz mitzubrin­gen
  • Es beste­ht weit­er­hin die Verpflich­tung während der gesamten Besuch­szeit und ab Betreten der Ein­rich­tung einen chirur­gis­chen Mund­nasen­schutz zu tra­gen
  • Es beste­ht weit­er­hin die Verpflich­tung, dass Sie sich zu jedem Besuch schriftlich unter Angabe Ihrer Kon­tak­t­dat­en reg­istri­eren und Gesund­heits-/ Hygien­e­fra­gen beant­worten müssen
  • Zu jed­er Zeit muss weit­er­hin ein Min­destab­stand von 1,5m zu allen Per­so­n­en einge­hal­ten wer­den
  • Die Hygien­eregeln sind auch bei Besuchen außer­halb der Ein­rich­tung unbe­d­ingt einzuhal­ten

Wir hof­fen sehr, dass Sie uns auch weit­er nach Kräften unter­stützen, damit alle im Haus beschützt und bewahrt bleiben. Her­zlichen Dank.

Her­zliche Grüße

Ulrich Reis­er