Januar 2023

Gott sah alles an, was er gemacht hat­te: Und siehe, es war sehr gut.
Gen­e­sis 1,31

SO 1. Die Geschwis­ter der FeG Horn danken für den „Krabbel­gottes­di­enst“ am 1. Son­ntag jeden Monats. Wir beten für gute Ideen der Mitar­beit­er und das Gottes Geist auch die Eltern anspricht, die mit daran teil­nehmen. Nicht alle Eltern gehören zur Gemeinde.

MO 2. Vom 5.–7.1.23 ist die Gemein­deleitung der FeGN zu ihrer jährlichen Klausur auf dem Tan­nen­hof in Mölln unter­wegs. Wir bit­ten um Gottes Leitung für die Zeit.

DI 3. Die Aus­land­shil­fe FeGN blickt auf ein geseg­netes Jahr zurück. Wir danken für alle Unter­stützung und Bewahrung im In-und Aus­land und blick­en ges­pan­nt auf das neue Jahr.

MI 4. Der Pfa­di-Talk, der in den Coro­na-Jahren ent­standen ist, hat sich etabliert. Ein­mal im Monat tre­f­fen sich die Ver­ant­wortlichen der Pfadfind­er online und tauschen aus, pla­nen und entwick­eln neue Ideen. Danke dafür!

DO 5. Die FeG Jen­feld ver­anstal­tet eine Gebetswoche von 8.–15. Jan­u­ar. Wir beten um gutes Gelingen.

FR 6. Die Anmel­dun­gen für das JUCA laufen. Wir beten dafür, dass sich viele Kinder ein­laden lassen!

SA 7. Mor­gen startet die deutsch­landweite Allianzge­betswoche. Wir beten, dass diese Woche die Ein­heit der Chris­ten in Deutsch­land stärkt.

SO 8. Die Brücke Rib­nitz Damgarten startet am 11.1 einen Wohnz­im­mer-Tre­ff. Wir beten, dass das Inter­esse daran wächst, über die Bibel und das Leben als Christ zu reden.

MO 9. Am 12. Jan­u­ar tre­f­fen sich Klaus Sil­ber und Rein­hard Spincke mit Vertretern der ECM (Euro­pean Chris­t­ian Mis­sion) und der GZB Mis­sion aus den Nieder­lan­den, um über die weit­ere Arbeit in Meck­len­burg-Vor­pom­mern zu sprechen.

DI 10. Im Rah­men der Allianzge­betswoche gestal­ten die Geschwis­ter der FeG Hohen­lock­st­edt einen Abend in der lutherischen Kirchenge­meinde. Wir beten um zahlre­iche Teil­nahme und ein fröh­lich­es Miteinander.

MI 11. Heute startet in der FeG Wedel ein zehn­wöchiger Kurs für Frauen „Body, Spir­it. Es wäre schön, wenn die Teil­nehmenden Jesus ganzheitlich in ihrem Herz annehmen.

Das Stadteil­ge­bet im Rah­men der Allianzge­betswoche für Horn find­et in der dor­ti­gen FeG statt. Mögen viele Chris­ten daran teil­nehmen und für die Anliegen ihres Stadt­teils beten.

Heute feiert Gol­dOst um 19 Uhr mit der Zion­s­ge-meinde zum ersten Mal ein gemein­sames Stadt­teil­ge­bet für Ham­burg-Hohen­felde. Zusam­me­nar­beit von Gemein­den und Kirchen in Ham­burg ist sehr wichtig in dieser Zeit.

DO 12. Im Rah­men der Allianzge­betswoche find­et in der FeG-Nien­dorf heute um 19.00 Uhr ein Gebet­str­e­f­fen statt. Wir beten, dass sich viele ein­laden lassen und um eine geseg­nete Zeit.

FR 13. Hal­tepunkt E in Ros­tock Ever­sha­gen sind dankbar für ihr wei­h­nachtlich­es Straßen­café. Es wurde ein Wei­h­nacht­sthe­ater mit Kindern gespielt. Die meis­ten Kinder hat­ten noch nie von der Wei­h­nachgeschichte und der Geburt von Jesus gehört. Sie waren sehr fröh­lich und glück­lich beim Spie­len des Theaters.

SA 14. Heute ist MyWay Schu­lung mit Sieg­mar Borchert in der FeG Sasel. Wir beten, dass viele Gemein­demit­glieder teil­nehmen und sich ein­brin­gen, und Fre­unde mitbringen.

SO 15. Wir beten für die Gemeinde in Istan­bul. Viele in der Türkei lei­den unter der sehr hohen Infla­tion. Wir beten für Weisheit beim Helfen und Unter­stützen der Bedürfti­gen. Und offene Ohren für die Fro­he Botschaft!

MO 16. Die FeG Trit­tau start­ed im Jan­u­ar eine Predigtrei­he durch den Kolosser­brief. Wir beten, dass Gott ver­her­rlicht wird und die Gemeinde dadurch ermutig und erbaut wird.

DI 17. Die Mitar­beit­er der Ser­vice­wohnan­la­gen bit­ten um Weisheit für die Begleitung der anver­traut­en Men­schen. Mit der anges­pan­nten Lage in der Welt haben viele zu kämpfen.

MI 18. Die JUCA-Coolies müssen für ihre Anmel­dung einen Frage­bo­gen aus­füllen. Bitte betet dafür, dass sie beim Aus­füllen auch etwas für sich mit­nehmen und dass ihre Moti­va­tion, beim JUCA mitzuhelfen, gestärkt wird.

DO 19. Die FeG Schwarzen­bek ist dankbar, dass trotz fehlen­dem Pas­tor inspiri­erende Gottes­di­en­ste gefeiert wer­den kön­nen. Die Stream­ing­gottes­di­en­ste in Koop­er­a­tion mit der FeG Lüneb­urg sind eine Bere­icherung für die Gemeinde. Wir danken für Kli­entin­nen und Klien­ten aus dem ELIM Mut­ter-Vater-Kind­haus die Anschluss an die Gemeinde suchen. Wir bit­ten unseren Her­rn Jesus Chris-tus, dass er die Wege zeigt, die die Gemeinde in 2023 gehen kann.

FR 20. Wir hören aus dem SZ Eppen­dorf: „Die let­zten drei Jahre haben Kraft gekostet, kör­per­lich & emo­tion­al. Es ist nicht leicht die Auf­gaben des All­t­ags jeden Tag mit Elan anzuge­hen. Es gelingt, wenn wir als starke Gemein­schaft  ver­trauensvoll miteinan­der arbeit­en.“ Wir beten für Stärke der Teams, starke Gemein­schaft, damit sie für ihre Bewohn­er/-innen da sein können.

 SA 21. In der FeG Farm­sen find­et heute ein Brunch für Frauen statt. Das The­ma: „Trost und Halt in Jesus Chris­tus find­en“. Wir beten, dass das vor Ort und im Anschluss geschieht.

Heute tagt das JUCA Leitung­steam. Es müssen viele Dinge entsch­ieden wer­den und angepasst an das The­ma (Aben­teuer im Wel­traum) bere­it­en sich alle Teams schon fleißig auf das JUCA 2023 vor.

SO 22. Heute find­et in der FeG Bre­mervörde eine Mit­gliederver­samm­lung statt, in der Haushalt und Finanzen einen wichti­gen Punkt darstellen. Wir beten für aus­re­ichende finanzielle Mit­tel und um ein gutes Miteinan­der in der Gemeinde.

MO 23. Hal­tepunkt E in Ros­tock Ever­sha­gen startet im Jan­u­ar „Jesus&ich-Abende“. Wir beten mit, dass die Men­schen von Jesus berührt wer­den und sich für ihn entscheiden.

DI 24. Wir beten für den mehrwöchi­gen Glaubens­grund­kurs, der heute in der FeG Farm­sen startet.

MI 25. Die FeG Mosaik Gemeinde West­küste bit­tet heute um Gebet für Ein­heit im Leitungskreis sowie in der ganzen Gemeinde, Weisheit für das neue Jahr und gesun­des Wachstum.

DO 26. Heute und mor­gen sind die Ältesten der FeG-Nien­dorf auf ihrer Ältesten­klausur in Büns­dorf. Bitte begleit­et sie im Gebet.

Heute um 19.30 Uhr gibt es eine FeGN-Frauen­zeit per Zoom. Es erwartet die Frauen ein geistlich­er Impuls, Lieder, guter Aus­tausch und Gebet. Fre­undin­nen sind auch her­zlich dazu ein­ge­laden. Wir beten um eine segensvolle Zeit.

FR 27. Die Mitar­bei­t­en­den der ELIM-Ser­vice­büros wün­schen sich, den Bewohner­in­nen und Bewohn­ern 2023 „mehr Him­mel auf Erden“ bere­it­en zu kön­nen. Danke allen, die durch ihre Gebete dabei den Rück­en stärken.

SA 28. In der FeG Berge­dorf ist eine iranisch-afghanis­che Gruppe, die gewach­sen ist. Wir bit­ten um gute Inte­gra­tion und um gemein­sames  Miteinan­der in der Gemeinde.

 SO 29. In der FeG Norder­st­edt startet eine neue Predigtrei­he zum The­ma „Gebet“. Sie soll die Gemeinde zum Beten motivieren und neue Erfahrun­gen ermöglichen.

MO 30. Die Brücke Rib­nitz-Damgarten hat 7500 Fly­er druck­en lassen, die jet­zt verteilt wer­den sollen. Wir beten, dass sie gele­sen wer­den und neue Besuch­er kommen.

DI 31. Wir beten um Frieden in der Ukraine.

Dezember 2022

Der Wolf find­et Schutz beim Lamm, der Pan­ther liegt beim Böck­lein. Kalb und Löwe wei­den zusam­men, ein klein­er Junge leit­et sie. “ Jes 11,6

DO 1. In der Gemeinde Bre­mervörde kön­nen Kinder an drei Ter­mi­nen im Advent (3.12. / 10.12. / 17.12) für ihre Eltern oder Großel­tern ein Wei­h­nachts­geschenk basteln. Wir beten für Leben in der Bude und dass die Kinder eine tolle Zeit haben.

FR 2. In der Gemeinde Berge­dorf find­et mor­gen von 15 bis 17 Uhr ein Mits­ingkonz­ert zur Adventszeit mit Michael Murzin statt. Wir beten für eine geseg­nete Zeit.

SA 3. Die Gemeinde Neualler­möhe baut heute  wieder mit Lego. Kinder und Eltern sind ein­ge­laden zusam­men zu bauen und daneben eine bib­lis­che Geschichte, Kaf­fee und Kuchen zu genießen. Wir beten für ein gutes Miteinander.

SO 4. Die Gemeinde Trit­tau nimmt am 08.12. am „Trit­tauer Adventslicht“ teil und läd zum deutsch-ukrainis­chen Wei­h­nacht­slieder­sin­gen ein. Am 11.12. ver­ab­n­stal­tet sie einen Advents­markt. Wir  beten, dass neben den Mit­gliedern auch viele Gäste kommen.

MO 5. In der Gemeinde Ham­burg-Sasel find­et am 10.12. um 19 Uhr ein Gospelkonz­ert mit dem Leviti­cus Gospel Choir statt, unter der Leitung der bril­lianten Musi­cal Darstel­lerin aus „König der Löwen“ Ler­a­to Shadare, Nähere Infos unter www.feg-sasel.de

DI 6. Die Gemeinde Horn hat am 10.12.einen Info­s­tand im EKZ in der Nähe der Gemeinde. Wir beten, dass Pas­san­ten sich zum Gottes­di­enst ein­laden lassen und für gute Gespräche über die Bedeu­tung von Weihnachten.

MI 7. Par­al­lel zum  Tan­nen­baumverkauf in der Nien­dor­fer Försterei startet am 10.12. der „Lichter­wald“ im Nien­dor­fer Gehege. Bei einem Rund­lauf mit Fack­eln und eini­gen Sta­tio­nen stimmt man sich auf die Wei­h­nacht­szeit ein.
Ver­schiedene Stände mit Glüh­wein oder Waf­feln sor­gen für das leib­liche Wohl. Wir bit­ten um eine gute und geseg­nete Zeit.

DO 8. Die Gemeinde Kiel startet heute eine neue The­men­rei­he unter dem Namen „Heiße Eisen“. Möge Gott die Vor­bere­i­t­en­den und Teil­nehmenden mit Weisheit, Ein­heit und Liebe seg­nen und die Abende zum Segen für die Gemeinde werden.

FR 9. Die Gemein­de­grün­dung Gol­dOst und das christliche Wohn­pro­jekt Mehrw­erk laden am 11.12. zum Glüh­we­in­fest im Parkquarti­er Hohen­felde ein. Wir beten für gute Begeg­nun­gen und Gespräche in der Nach­barschaft und Anklang beim Adventsliedersingen.

SA 10. Die Bläs­er der Gemeinde Neualler­möhe musizieren wieder auf dem Fleet­platz am S‑Bahnhof Neualler­möhe. Wir beten um rege Teilnahme.

SO 11. Heute find­et in der Gemeinde Neualler­möhe eine Advents­feier mit dem Musi­cal „Niko­laus von Myra“ statt. Wir bit­ten um eine geseg­nete Feier.

MO 12. In diesem Jahr feiert die Gemeinde Kiel zum ersten Mal Wei­h­nacht­en in ihrer neuen Kirche mit­ten in Kiel. Wir beten dafür, dass sie mit den Gottes­di­en­sten viele neue Men­schen erreichen.

DI 13. Die Mosaik Gemeinde West­küste braucht Gebet­sun­ter­stützung für die Gemein­delei-tung. Wir bit­ten um Weisheit und Liebe im Umgang mit den neu für Chris­tus gewonnenen Men­schen. Wir beten für Leitung, Offen­barung, Ein­heit und Führung durch den Geist Gottes. Und für die richtige Herzen­shal­tung beim Dienst an den Kranken.

MI 14. Mor­gen find­et im Engel­bekhof bere­its die 2. Advents­feier statt. Wir beten, dass die Wei­h­nachts­botschaft viele Herzen erreicht.

DO 15. In der Gemeinde in İst­anb­ul gibt es einen jun­gen Mann, der vor kurzem zum Glauben gekom­men ist. Er wird von sein­er Fam­i­lie — vor allem von seinem Vater — ern­sthaft bedro­ht. Wir beten für Bewahrung, Weisheit im Umgang mit sein­er Fam­i­lie und dass Gott ihm durch diese schwere Zeit trägt und leitet.

 FR 16. Die Gemeinde Lok­st­edt ist Gott dankbar für zwei neue Fam­i­lien und dass die Kinder­gottes­di­en­star­beit weit­erge­ht. Danke für ein starkes Team mit tollen Mitar­beit­ern. Wir beten für neue Gäste mit Kindern, die das Gemein­deleben bere­ich­ern. 

SA 17. Mor­gen ist in der Gemeinde in Heili­gen­hafen eine Advents­feier, zu der über die Zeitung ein­ge­laden wurde. Bitte betet für geseg­nete Gespräche.

SO 18. Die Gemeinde Bre­mervörde läd heute zu einem Musik­gottes­di­enst ein. Ein Gesangsquar­tett wird Wei­h­nachtlieder vor­tra­gen und die Besuch­er auf Wei­h­nacht­en ein­stim­men. Betet für gutes Gelin­gen und Gottes Segen.

Die Gemeinde Horn feiert heute einen Fam­i­lien­gottes­di­enst mit Krip­pen­spiel der Kinder und anschließen­dem Mit­tagessen. Wir beten darum, dass auch die Eltern, die nicht zur Gemeinde gehören, zum Gottes­di­enst kommen.

MO 19. Die Brücke Rib­nitz-Damgarten hat einen Inter­essen­ten für ihre Pas­toren­stelle. Wir bit­ten um Weisheit und klare Führung bei der Entschei­dung. Wir beten, dass mehr junge Leute und junge Fam­i­lien kom­men und dass sich Fam­i­lien der Kids und Teens zum Heili­ga­bend­gottes­di­enst ein­laden lassen.

DI 20. Die Gemeinde Nien­dorf feiert am 24.12. um 15.30 Uhr eine Christves­per. Am So 25.12. um 10 Uhr ist Wei­h­nachts­gottes­di­enst. Es wird her­zlich dazu ein­ge­laden. Bitte begleit­et das im Gebet. 

MI 21. Wir beten um Frieden in der Ukraine und um innere und äußere Heilung der ver­let­zten Men­schen in Rus­s­land und der Ukraine.

DO 22. Wir beten für die Kinder und Jugendlichen in unseren Gemein­den, dass sie Jesus in ihr Herz lassen und seine Liebe in ihnen wirkt.

FR 23. Mor­gen feiern wir weltweit Jesu Geburt. Wir beten, dass die Vor­bere­itun­gen auf das Fest über­all friedlich und gut verlaufen.

SA 24. In der Gemeinde Neualler­möhe find­et heute ab 19 Uhr der Heili­ga­bend­gottes­di­enst mit Krip­pen­spiel­mu­si­cal statt. Wir beten im Gottes Segen dafür.

SO 25. In der Gemeinde in Wedel haben zwei Täu­flinge vor zwei Wochen mit ihrer Taufe ihre Entschei­dung fest mit Jesus zu leben bekräftigt. Wir beten, dass sie im Glauben wach­sen, gestärkt und ermutigt wer­den. 

MO 26. Wir beten für unsere ver­ant­wortlichen Poli­tik­er um eine Ruhep­ause und geistliche Besin­nung in der Weihnachtszeit.

 DI 27. Wir danken für den Ein­satz unser­er Pas­toren­schaft und den Mitar­bei­t­en­den in unseren Gemein­den und Ein­rich­tun­gen. Sie sind die Stützen unser­er Stiftung.

MI 28. Die Gemeinde Eutin ist dankbar, dass sie ein „Lichter­fest“ (statt Hal­loween) mit fast 100 großen und kleinen Gästen feiern kon­nten. Wir beten, dass die Gespräche zur Ältesten­beru­fung in Gottes Sinne ver­laufen und sein Wille erkan­nt wird. 

DO 29. Viele Gemein­den und christliche Werke sind ger­ade zum Ende des Jahres noch mal auf großzügige Spenden angewiesen. Wir bit­ten um großzügige Herzen!

FR 30. Wir beten um Frieden in den Fam­i­lien bei allen Begeg­nun­gen in diesen Tagen. Wir beten für Men­schen ohne Fam­i­lie, dass viele in unseren Gemein­den Heimat finden.

SA 31. Wir blick­en auf das ver­gan­gene Jahr zurück und danken Gott für seine treue Führung und Begleitung.

Kontakt

Rück­mel­dun­gen und Fra­gen nimmt das Gemein­de­büro gerne entgegen: