Seite wählen

Juni 2021

Man muss Gott mehr gehorchen als den Men­schen” Apg 5,29

DI 1. Das Patch­work Cen­ter dankt für Natascha und Theophil, die sich in Mis­sionsvor­bere­itung befind­en und sich im Patch­work Cen­ter tatkräftig ein­brin­gen. Eben­so danken wir für 4 weit­ere Prak­tikan­tinnen und Prak­tikan­ten, die sich im Patch­work Cen­ter engagieren. Betet für sie, dass diese Zeit sie schult, voran­bringt und motiviert, Men­schen zu dienen.

MI 2. Die Gemeinde Istan­bul-Pro­jekt wird von ihren türkischen Gläu­bi­gen ermutigt. Ein Mann wurde kür­zlich getauft und lud alle seine Fre­unde ein, Gläu­bige und Ungläu­bige. Die Kirche war voll (nach Covid Maßstäben), für etwa15 Men­schen war es der erste Gottes­di­enst über­haupt. Weit­er­hin beten wir für den Umstand, dass eine Mitar­bei­t­erin einen Ver­merk in ihrem Pass hat, der sie an der Wiedere­in­reise und ein­er Visumsver­längerung hindert.

DO 3. Der  Lock­down hin­ter­lässt Spuren in den See­len der Teenag­er der Gemeinde in Kiel. Von Langeweile, schlechter Laune bis hin zu depres­siv­en Phasen und Suizidgedanken ist alles dabei. Bitte betet konkret für die Teenager!

FR 4. Heute find­et sich der Ältesten­rat zusam­men. Bitte betet für ein gutes Miteinan­der und ein kon­struk­tives Treffen.

SA 5. Heute tre­f­fen sich die BUler aus Sasel lokal — zusät­zlich zum BU Fol­low­erkurs. Wir beten für ein gutes Miteinan­der, Stärkung der sozialen Kon­take und den Aus­tausch im Glauben.

SO 6. Die Gemeinde Jen­feld ist glück­lich, die Beru­fung des Ältestenkreis­es heute mit einem Ein­seg­nungs­gottes­di­enst mit Rein­hard Spincke feiern zu dür­fen. Das Team wurde durch Andrea Fis­ch­er und Judith Gröger erweitert.

Die Gemeinde Lensahn freut sich über eine Kinder­seg­nung von zwei jun­gen Fam­i­lien in der Gemeinde. Danke Jesus für die Kinder!

MO 7. Die Gemeinde Gol­dOst in Ham­burg  plant einige neue Ver­anstal­tun­gen und Gottes­di­en­ste für Men­schen im Umfeld in Barm­bek, Hohen­felde, Eil­bek und Hamm. Betet für neue Kon­tak­te und Möglichkeit­en für das Evangelium.

DI 8. Wir beten, dass sich die Pfadfind­er Berge­dorf  ab Juni wieder in Präsenz tre­f­fen können.

MI 9. Mitar­bei­t­ende in der Tech­nik und in den Musik­teams sind im Moment richtig „sys­tem­rel­e­vant“. Bitte betet für Zeit, Kraft und Moti­va­tion. Wir wün­schen ihnen prä­gende Jesusbegegnungen.

DO 10. Danke für das Gelin­gen des FeGN-Frauen­zooms am 29.4. Die Teil­nahme reichte sog­ar über den nord­deutschen Raum hin­aus. Gott hat Segen geschenkt und in den Feed­backs den Wun­sch nach Wieder­hol­ung gelegt. Die Sehn­sucht nach Präsenz- Frauen­t­a­gen ist groß.

FR 11. Bitte betet für gutes Wet­ter für den Gottes­di­ent der Gemeinde Heili­gen­hafen mit Abendmahl unter freiem Himmel.

SA 12. Heute plant die Brücke Rib­nitz-Damgarten, die „Brücke Kids“, das Pro­gramm für die Kinder außer­halb der Gemeinde. Das Team wün­scht sich sehr, dass diese Arbeit wieder begin­nen kann und der Kon­takt zu den Kindern wieder auflebt.

Heute ist Seel­sor­ge­tag online. Wir beten, dass die  Tech­nik klappt und die TN viele gute Impulse für ihre Gemeinde und für ihre Gespräche in der Seel­sorge mit­nehmen kön­nen und neu motiviert für ihren Dienst werden.

SO 13. Wir danken Gott für ein tolles JUCA, das an vie­len Orten in ganz Nord­deutsch­land stattge­fun­den hat! Viele Kinder und ihre Fam­i­lien haben unser Online-Ange­bot dankbar angenom­men, und wir hat­ten tolle Gemein­schaft und einen Hauch JUCA-Atmosphäre!

MO 14. Die Gemeinde in Kiel hat  die Kündi­gung ihrer Räume erhal­ten (wegen Abriß). Es gibt eine Option, ein anderes Gebäude zu kaufen und eine Option, ein Gebäude zu pacht­en. Bitte betet für eine klare Führung Gottes.

DI 15. Heute ist Alpha-Kurs Mitar­beit­er-Tre­f­fen der Gemeinde Sasel. Wir beten, dass der Alpha Kurs im August in Präsenz stat­tfind­et und beten, dass Gott Men­schen bewegt, die am Kurs teil­nehmen und Gott ken­nen­ler­nen möchten.

MI 16. Bitte betet für die Fam­i­lien die inner­lich auf dem Zah­n­fleisch gehen. Denen die Decke auf den Kopf fällt und die merken, dass diese beson­dere Zeit den Stre­it untere­inan­der ver­stärkt, weil alle gereizter sind. Möge Gott sie in ihren Herzen und Gedanken mit seinem göt­tlichen Frieden beschenken.

DO 17. Wir beten für Kinder und Jugendliche, die durch Coro­na Her­aus­forderun­gen mit dem Kita- und Schu­lall­t­ag haben. Möge Gott fes­ten Halt schenken, sie stärken, und ein festes Fun­da­ment in Jesus schenken.

FR 18. In den Senioren­wohnan­la­gen der ELIM-Diakonie dür­fen wieder Ver­anstal­tun­gen stat­tfind­en. Wir beten um Weisheit bei den Öff­nungss­chrit­ten, damit die Bewohner­in­nen und Bewohn­er wieder mehr soziale und geistliche Gemein­schaft erleben können.

SA 19. Ab heute geht es im 2‑Wochenrhythmus mit der Farm­sen­er Zoom-Frauen­zeit weit­er. Bitte betet dafür!

SO 20. Heute ist ein Tauffest der drei Stan­dorte der Gemeinde Schw­erin am See geplant. Es läuft ein Taufkurs, ein weit­er­er ist in Pla­nung. Betet für klare Entschei­dun­gen zur Taufe!

Wir beten  für die Ver­ant­wortlichen in der Poli­tik um einen fairen Wahlkampf der Bundestagswahl.

MO 21. In der Gemeinde Norder­st­edt find­et vom 21.–25.6  die Kinder­woche Camp2Go von Camis­sio statt. Kinder von 6–12 Jahren wer­den eine Woche mit viel Spaß und span­nen­den Geschicht­en rund um Jesus erleben.

DI 22. Wir bit­ten für die ambu­lanten Dien­ste der ELIM-Diakonie um Weit­er­en­twick­lung und eine sichere Ver­sorgung zu Corona-Zeiten.

MI 23. Die Gemeinde Horn plant im Herb­st mit ein­er Teen­gruppe zu starten. Bitte betet für die Vor­bere­itun­gen, Ein­ladun­gen und den Start.

DO 24. Der Bibelun­ter­richt der Gemeinde Schw­erin führt mit der EfG Schw­erin 10 Kinder zusam­men. Wir beten, dass die Gruppe sich und vor allem  Jesus bess­er kennenlernt!

FR 25. Die FeGN Aus­land­shil­fe dankt: Der Trans­port nach Bul­gar­ien ver­lief  rei­bungs­los. Durch Großspenden kon­nte der LKW direkt nach Rück­kehr erneut beladen wer­den, um Lebens­mit­tel, Klei­dung und andere drin­gend benötigte Waren nach Maze­donien zu bringen.

SA 26. Hal­tepunkt E in Ros­tock Ever­sha­gen steckt in den Vor­bere­itun­gen für eine „Hofkirche“ und eine „Straßenkirche“. Wir beten, dass sich Men­schen zu diesen For­mat­en ein­laden lassen und dadurch Jesus ent­deck­en können.

SO 27. Betet für die Men­schen der Brücke Rib­nitz-Damgarten, dass Gott denen, die schon seit einiger Zeit nicht kom­men, Sehn­sucht nach Gottes­di­enst und Gemeinde schenkt.

MO 28. Bitte betet für Gesund­heit und Schutz der Mitar­beit­er von ELIM­mo­bil. Mögen sie sich wohl fühlen und gerne  zur Arbeit kommen.

DI 29. Die Gemeinde Wedel sucht weit­er­hin eine(n) Kinder- und Gemein­deref­er­enten/-tin. Bitte unter­stützt die Suche im Gebet.

MI 30. Bitte betet mit der Gemeinde Heili­gen­hafen, dass sich Men­schen von  den Open-Air-Gottes­di­en­sten ansprechen lassen, die bis zum Herb­st über­wiegend im Kur­park stattfinden.

 

Mai 2021

Öffne Deinen Mund für den Stum­men, für das Recht aller Schwachen!” Sprüche 31,8

SA 1. Die Gemeinde in Nien­dorf wartet seit Monat­en auf die Bau­genehmi­gung für die Räume der Kindertage­spflege in den gemein­deeige­nen  Räu­men. Bitte betet um baldige Zusage!

SO 2. Hal­tepunkt E in Ros­tock Ever­sha­gen ist dankbar, dass sich einige Men­schen ein­laden ließen, die Sta­tio­nen zu Kar­fre­itag zu besuchen. Daraus sind inter­es­sante Gespräche ent­standen. Wir beten, dass die Oster­botschaft in den Köpfen nachhallt.

MO 3. In dieser Woche geht ein großer Ver­sand an alle JUCA-Kinder auf die Reise. Jedes Kind bekommt eine Über­raschung ins Haus geschickt, die liebevoll von vie­len Hän­den vor­bere­it­et wurde. Wir beten, dass die Päckchen ihr Ziel erre­ichen und zum Segen werden!

DI 4. Das JUCA-Kern­team hat heute den zweit­en Teil des Team­coach­ings von den Wertes­tartern. Wir danken für diese tolle Möglichkeit und beten, dass diese Prozesse zur Ehre Gottes und zur Unter­stützung des JUCA dienen.

MI 5. Wir sind dankbar und staunen, wie das ELIM Senioren­cen­trum Eppen­dorf durch die Krise kommt. Die Begeg­nun­gen im Haus wur­den inten­siviert, Ver­anstal­tun­gen find­en wieder wohn­bere­ich­süber­greifend statt. Bitte betet für das gen­er­a­tio­nen­verbindende Musikpro­jekt U7/Ü70. Begeg­nun­gen, gemein­sames Musizieren und Sin­gen mit den Kindern fehlt sehr.

DO 6. Die Coolies (Jugendlichen) des JUCA tre­f­fen sich heute am Abend zu Aus­tausch, Spaß und Ler­nen, genan­nt Coolie-learn­ing-com­mu­ni­ty. Natür­lich nur online. Wir beten um eine gute Atmosphäre!

FR 7. Wir beten für die Ver­ant­wortlichen in Poli­tik und Wirtschaft für eine gute Bewäl­ti­gung der Pan­demie und ihr baldiges Ende.

SA 8. Heute ist Fol­low­erkurs (Bib­lis­ch­er Unter­richt) mit den Gemein­den Sasel, Jen­feld, Wedel, HHProjekt/CityChurch.

SO 9. Ein Kaf­fee mit der Gemein­deleitung der Gemeinde Sasel per Zoom: Wir beten für einen guten Aus­tausch und ein Zusam­menwach­sen der Gemeinde ger­ade wegen der her­aus­fordern­den Zeit­en. Die Gemeinde möchte gestärkt in ihrem Umfeld evan­ge­lisieren und wachsen.

MO 10. Home­school­ing, Home­of­fice und Kinder­be­treu­ung gle­ichzeit­ig fordert viele Fam­i­lien im Stadt­teil Ros­tock Ever­sha­gen her­aus. Bitte betet, dass die Eltern und Kinder diese Zeit gut meis­tern und Hal­tepunkt E die Eltern unter­stützen kann.

DI 11. Einige Mit­glieder der Brücke in Rib­nitz-Damgarten haben  bei „Alpha für Alle“ mit­gear­beit­et, ein Online Kurs bis Ende April. Bitte betet, dass dieser Kurs noch weit­er wirkt und Men­schen dauer­haft verän­dert werden.

MI 12. Die Gemeinde Wedel sucht eine(n) Kinder- und Gemein­deref­er­enten/-tin. Bitte unter­stützt die Suche im Gebet.

DO 13. Heute startet ein neues JUCA-For­mat, der JUCA-Quas­sel-Club: Detlef Gün­ther und andere Mitar­beit­er und Coolies tre­f­fen sich in ein­er Videokon­ferenz mit Kindern und quatschen ein­fach über Gott und die Welt. Wir beten, dass wir die Kinder ermuti­gen kön­nen, bis es wieder ein richtiges JUCA gibt!

FR 14. Heute startet in Mois­burg der LKW der FeGN Aus­land­shil­fe mit Lebens­mit­tel­paketen, Klei­dung und weit­eren Hil­f­s­gütern. Das Ziel ist unsere Part­nerge­meinde in Sliven/Bulgarien. Wir beten um Bewahrung der Fahrer und für eine zügige Abfer­ti­gung an den Grenzen.

SA 15. Heute find­et den ganzen Tag online JUCA@home statt. Viele Mitar­beit­er sind beteiligt, es gibt einige Mit­mach-Aktio­nen für die Kinder. Wir beten für einen guten tech­nis­chen Ablauf und dass die Kinder erre­icht wer­den und wir ihnen durch unsere Fre­und­schaft ein Stück von Gottes Fre­und­schaft zu uns zeigen können!

SO 16. Die Gemeinde Wedel hat unter dem Mot­to „Herz­schlag“ die Ver­ab­schiedung von Anne und Job­st Schlinghei­der gefeiert. Wir sind dankbar für Annes engagierte Mitarbeit.

MO 17. Im Mai läuft in der Gemeinde Norder­st­edt die Aktion „Das Beste für Dich und Deine Fre­unde“ weit­er, bei der die Gemeinde gemein­sam ein Buch liest.

DI 18. Bitte betet, dass sich Men­schen in Farm­sen durch das Zeug­nis der Gemeinde Farm­sen bekehren.

MI 19. Pfa­ditalk ist mittwochs alle 14 Tage mit Tre­f­fen per Zoom. Das ist für jeden Pfadfind­er eine Her­aus­forderung, aber es hält zusammen!

DO 20. Nach dem Rück­tritt von zwei langjähri­gen, treuen Mitar­beit­ern von ihren Ämtern beten wir für Weisheit und Ein­mütigkeit für den verbleiben­den Gemein­der­at (Älteste + Diakone) der Gemeinde Farmsen.

FR 21. Bitte betet, dass die Brücke Kids im Mai wieder mit ihrem Pro­gramm starten kann.

SA 22. Mor­gen find­et in der Gemeinde Bre­mervörde der Abschlussgottes­di­enst für den Bib­lis­chen Unter­richt statt, der in den let­zten bei­den Jahren zusam­men mit der Gemeinde Zeven durchge­führt wurde.

SO 23. Die Gemeinde Sasel plant heute eine Taufe. Bitte betet, dass der Heilige Geist die Täu­flinge auf ihrem Lebensweg leit­et und begleitet.

MO 24. Die Gemeinde Jen­feld kooperiert im April und Mai mit Nach­barge­mein­den im Pro­jekt #endlich ankom­men (www.ea2021.de): Eine Predigtrei­he zum Gle­ich­nis vom ver­lore­nen Sohn anhand eines Gemäldes. Der Wun­sch ist, Men­schen für die Barmherzigkeit des Vaters zu begeis­tern und zerknirschte ältere Söhne neu in Gottes Gegen­wart einzuladen.

DI 25. Trotz Imp­fung unter­liegen die ELIM Ser­vice­wohnan­la­gen noch großen Beschränkun­gen, was die Bewohn­er men­tal belastet. Bitte betet auch für die Mitar­bei­t­en­den, dass sie ermuti­gen und trösten kön­nen und auch selb­st die nötige Kraft und Zuver­sicht erhalten.

MI 26. Die Gemeinde Horn ist dankbar, dass sich jemand aus der Gemeinde bere­it erk­lärt hat, mit einem Teenkreis zu begin­nen. Der Frauen- und Män­nertr­e­ff find­et nun monatlich per Zoom statt. Wir beten darum, dass diese Form des Zusam­menkom­mens genutzt wird und die Mitar­beit­er diese Tre­f­fen ansprechend gestal­ten kön­nen. Wir beten auch weit­er­hin, dass durch die kür­zlich gemachte Fly­er Aktion Men­schen mit dem Evan­geli­um erre­icht werden.

DO 27. Das Patch­work Cen­ter freut sich, im Rah­men der Bibel­stunde einen sech­swöchi­gen Taufkurs anbi­eten zu kön­nen, der die Grund­la­gen unseres Glaubens enthal­ten soll, sowohl die Ein­ladung zum Glauben als auch zur Taufe. Bitte betet mit um Weisheit in der Lehre und offene um Herzen.

FR 28. Heute ist Allianzre­gion­alkon­ferenz in Greifswald.

SA 29. Die Gemein­de­grün­dung Gol­dOst im Ham­burg­er Osten hat einen Zukun­ft­sprozess ges­tartet, wie sie nach Coro­na weit­er­ma­chen. Im Mai sind zwei Pla­nungstr­e­f­fen, bitte unter­stützt sie im Gebet.

SO 30. Die Gemeinde Norder­st­edt gestal­tet in diesem Monat  im Rah­men der Norder­st­edter Ökumene Andacht­en und Gottes­di­en­ste im Region­alfernse­hen noa4.

MO 31. In der Gemeinde Istan­bul-Pro­jekt hat eine Mitar­bei­t­erin einen Ver­merk in ihrem Pass, der sie daran hin­dert nach Aus­reise wieder in die Türkei einzureisen. Auch das Visum wird damit nicht erneuert wer­den. Es wurde ein Gerichtsver­fahren gegen diesen Umstand ein­geleit­et. Bitte betet, dass Gott uns vor Gericht Gelin­gen schenkt.

 

Kontakt

Rück­mel­dun­gen und Anre­gun­gen zu diesem Newslet­ter nimmt die EIN­BLICK-Redak­tion gerne entgegen: