Seite wählen

Januar 2021

Viele sagen: „Wer wird uns Gutes sehen lassen?“ HERR, lass leucht­en über uns das Licht deines Antl­itzes!“ 1. Korinther 1,9

FR 1. Wir danken Gott für sein Wirken, seinen Segen und seine Treue im Jahr 2020. Wir freuen uns auf das, was er in diesem Jahr mit unser­er Stiftung vorhat.

SA 2. An Heili­ga­bend hat Gold-Ost in Ham­burg-Hohen­felde einen Open-Air-Gottes­di­enst im Park für Nach­barn und Fre­unde gefeiert. Wir beten, dass die Wei­h­nachts­botschaft weit­er in den Herzen der Besuch­er nachk­lingt und sie in Kon­takt mit der Gemein­de­grün­dung bleiben.

SO 3. Heute feiert die Gemeinde Sasel einen Fam­i­lien-Gottes­di­enst. Wir beten, dass sich beson­ders Fam­i­lien ein­laden lassen, Gottes Wort zu hören, und wir beten um Bewahrung und Behü­tung für die Gottesdienstbesucher.

MO 4. Das ELIM Senioren­cen­trum Nien­dorf hat­te im Dezem­ber einen Coro­na-Aus­bruch bei Mitar­beit­ern und Bewohn­ern. Bitte betet für die Gene­sung der Erkrank­ten und für eine Eindäm­mung des Ausbruchs. 

DI 5. Am Anfang des Jahres fragt sich die Gemeinde Eutin ver­stärkt, welche näch­sten Schritte Gott gehen will: 10 Jahre sind sie  im neuen Gebäude – wie sieht es mit ein­er Erweiterung aus? Außer­dem ist ein verän­dertes Kle­in­grup­pen-Konzept geplant, was dieses Jahr an den Start gehen soll.

MI 6. Die Gemein­deleitung der FeGN trifft sich in den kom­menden Tagen virtuell zu ihrer jährlichen Klausurta­gung. Wir beten für die ehren- und haup­tamtlichen Mit­glieder des Gremi­ums, ihren Ein­satz und ihre Familien. 

DO 7. In der Gemeinde Sasel trifft sich don­ner­stags von 10–11.30 Uhr der Eltern-Kind-Kreis im Gemein­de­haus. Wir beten weit­er­hin um eine gute Umset­zung der Hygien­eregeln, und dass sich die Eltern und Kindern unter den gegebe­nen Umstän­den sich­er fühlen und die Liebe Gottes spüren.

FR 8. Wir beten, dass der aktuelle Lock­down den gewün­scht­en Erfolg bringt und die Coro­na-Zahlen deut­lich zurückgehen.

SA 9. Heute ist Fol­low­erkurs (Bib­lis­ch­er Unter­richt) der Gemein­den Sasel, City­Church, HH Pro­jekt, Jen­feld, Wedel, …

SO 10. Heute startet die Allianzge­betswoche zum 175. Mal, an der viele Gemein­den teilnehmen. 

MO 11. Die Gemeinde Bre­mervörde plant im Rah­men der Allianzge­betswoche an eini­gen Aben­den via ZOOM Online-Gebetsabende. Unter dem Titel „Aus­tausch & Gebet“ tre­f­fen sich Inter­essierte jew­eils um 18:00 Uhr online am PC, mit einem kleinen Impuls zum The­ma des Tages und Gebet.

DI 12. Vom 12.- 14.01. set­zt sich die Leitung der neuen Kirche (ehe­mals Hamburgprojekt/CityChurch und Cam­pus Bahren­feld) zu einem Strate­gi­etr­e­f­fen zusam­men, um die mit­tel- und langfristige Aus­rich­tung, Vision und Mis­sion und die Bere­iche der Kinder, Docks/Hausgruppen und Seel­sorge zu besprechen und im Gebet vor Gott zu brin­gen. Bitte betet für einen guten Aus­tausch, Ein­heit, Konzen­tra­tion und Gottes Schutz und Weisung.

MI 13. Heute läuft die 10. Episode der  Alpha-Film Serie in der Gemeinde Neustadt: „Wie werde ich mit dem Heili­gen Geist erfüllt?“

DO 14. Wir beten für die Män­ner­ar­beit in den Gemein­den, denn es  ist mit Coro­na noch mal um einiges schw­er­er gewor­den, die Män­ner zusam­men zu hal­ten und zu motivieren, auch online in Kon­takt zu bleiben. Wir beten, dass auch die Män­ner Wege find­en, trotz der Hür­den  gute Gemein­schaft zu haben!

FR 15. Die Gemeinde Wedel startet heute mit einem ALPHA Online Kurs. Wir beten, dass sich viele aus Wedel anmelden, die nicht zur Gemeinde gehören.

SA 16. Heute trifft sich der Ältestenkreis der Gemeinde Trit­tau zur Klausur. Wir beten für Weisheit und einen guten Tag zusammen.

SO 17. Heute wird in der Gemeinde Tost­edt der neue Pas­tor Pier­rick Beck­er einge­führt. Wir beten für einen geseg­neten Dienst!

MO 18. Der Vor­stand der Stiftung FeGN trifft sich heute und mor­gen zu ein­er virtuellen Klausurta­gung. Wir beten für die Rein­hard Spincke, Ste­fan Warnke und Michael Hanelt, ihren Ein­satz und ihre Familien.

DI 19. Die Gemeinde Schw­erin ist sehr dankbar, dass sie seit Dezem­ber direkt am Mark­t­platz gele­gene, geräu­mige und gün­stige Räume für ihre Gottes­di­en­ste und Kinder­gottes­di­en­ste nutzen kann. Bitte betet, dass hier­durch die Schwelle für Erst­be­such­er niedriger wird.

MI 20. Mor­gen tre­f­fen sich die neuen und neueren Mitar­beit­er per Zoom. Wir beten, dass sie ihren Platz find­en und sich gut einleben.

DO 21. Heute ist der zweite Ter­min des ALPHA Online Kurs­es der Gemeinde Wedel. Wir beten für eine frucht­bare Auseinan­der­set­zung mit den Grund­la­gen des christlichen Glaubens.

FR 22. Wir beten für die Eindäm­mung der Pan­demie und die Ver­ant­wortlichen in Poli­tik, Wirtschaft und Gesellschaft. 

SA 23. Im Jan­u­ar ist Niklas Riedel 2 Jahre Pas­tor der Gemeinde Trit­tau. Wir danken für diese  Zeit und freuen uns mit ihm auf die Jahre, die noch folgen!

SO 24. Die Gemeinde in Horn bit­tet um eine geeignete Per­son, die bere­it ist, einen Teenykreis zu starten, denn einige Gemein­dekinder kom­men so langsam ins Teeny-Alter. 

MO 25. Die Coro­na-Imp­fun­gen weck­en Erwartun­gen und Hoff­nun­gen, aber auch Ungeduld und Unver­ständ­nis. Wir bit­ten um Zuver­sicht, Zus­pruch und manch­mal auch eine Prise Humor, um die Senior­in­nen und Senioren der Ser­vice­wohnan­la­gen im seel­is­chen Gle­ichgewicht zu halten.

DI 26. Hal­tepunkt E in Ros­tock Ever­sha­gen dankt für neu ges­tartete Beziehun­gen zu den Nach­barn im ver­gan­genen Jahr. Bitte betet für gute Ideen und Führung für das Konzept der Räum­lichkeit­en, welch­es für Ever­sha­gen geöffnet wer­den soll. Bitte betet auch für weit­ere Mitar­bei­t­ende, beson­ders aus Evershagen.

MI 27. Wir bit­ten  um mehr Älteste und Diakone für die Gemeinde in Kiel, denn das Team ist  lei­der recht klein.

DO 28. Heute ist der dritte Ter­min des ALPHA Online Kurs­es der Gemeinde Wedel. Wir beten, dass die Kursleit­er mit vie­len Teil­nehmern  gute Gespräche haben. 

FR 29. In unseren sta­tionären Ein­rich­tun­gen der ELIM Diakonie haben wir durch die Coro­na-Krise schwierige Per­son­al­si­t­u­a­tio­nen. Wir beten für neue engagierte Kol­le­gen, die ihre Arbeit mit Liebe ausüben.

SA 30. Die FeGN Aus­land­shil­fe ist dankbar, dass trotz der durch Coro­na mas­siv erschw­erten Sit­u­a­tion im let­zten Jahr 6 Trans­porte nach Süd-Ost Europa durchge­führt wer­den kon­nten. Mit Lebens­mit­tel­paketen, Klei­dung und vie­len anderen Hil­f­s­gütern kon­nten wir aus Nord­deutsch­land den Geschwis­tern helfen den All­t­ag etwas leichter zu gestalten.

SO 31. Briefkas­ten-Aktion der Gemeinde Horn: im Jan­u­ar sollen Texte verteilt wer­den, die in Coro­na-Zeit­en Hoff­nung ver­mit­teln. Bitte betet, dass der Herr Men­schen anspricht, und sie Kon­takt zur Gemeinde aufnehmen.

Kontakt

Rück­mel­dun­gen und Anre­gun­gen zu diesem Newslet­ter nimmt die EIN­BLICK-Redak­tion gerne entgegen: