12. Januar 2024 | Aktuell Allgemein Einblick News Leiterentwicklung

Diensteinführung Michael Murzin in Neustadt

Beten, Denken, Weitersagen

Unter diesem Motto wurde Pastor Michael Murzin am 7.Januar 2024 in einem feierlichen Gottesdienst in den Dienst eingeführt. Michael Murzin wird die FeG Neustadt in Holstein für ein Jahr mit einer 25 Prozent Stelle als Interimspastor unterstützen. Mit den anderen 75 Prozent ist er in der Stiftung FeGN als Referent für Leiterentwicklung unterwegs. In seiner fünfminütigen Ansprache wurde deutlich, dass es in diesem Jahr vier Schwerpunkte geben wird, um das Wachstum zu fördern: dass Menschen Gott kennlernen, in Jesus Freiheit finden, ihre Lebensbestimmung entdecken und in ihrem Alltag einen Unterschied machen. Die Begleitung des Ältestenkreises und das Coaching von Mitarbeitern sind weitere Fokuspunkte. Denn die kleine FeG Neustadt möchte gerne den Menschen in der Stadt einen Heimathafen bieten.

Gemeinsam an der Gemeindeentwicklung arbeiten

Durch die Predigt aus Kolosser 4, die Pastor und Gemeindeleiter FeGN Reinhard Spincke unter dem Motto: „Beten, Denken, Weitersagen“ stellte, wurden die Themen für das kommende Jahr noch bekräftigt. Nun gilt es für die Gemeinde, gemeinsam Ideen zu sammeln, nach vorne zu schauen und an Gottes Reich bauen. Nach dem Gottesdienst gab es noch Zeit, um gemeinsam bei guten Gesprächen gemeinsam zu essen. Voller Vorfreude und Erwartung sind die Gemeindeglieder gespannt was das kommende Jahr bringen wird. Und wie Gottes Plan für Neustadt weitergeht.

Thomas Guttau

Fotos: Michael Murzin

Die Stiftung Freie evangelische Gemeinde in Norddeutschland (FeGN) umfasst über 40 Gemeinden in vier Bundesländern. Sie ist Teil des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR sowie Mitglied in den Diakonielandesverbänden Hamburg und Schleswig-Holstein.

Weiterführende Links

Kontakt

EINBLICK News

Jetzt den FeGN-Newsletter abonnieren und erleben, was FeGN bewegt.