Unser Haus im Überblick

  • 128 Wohn­plätze, davon 116 Einzelz­im­mer (ca. 21 – 23 qm) sowie 6 Dop­pelz­im­mer (ca. 30 – 35 qm)
  • 2 Pfleges­ta­tio­nen, jew­eils 40 Plätze
  • 1 Pfleges­ta­tion, 24 Plätze
  • 2 Wohn­grup­pen für demen­ziell erkrank­te Men­schen, jew­eils 12 Plätze, auss­chließlich Einzelz­im­mer (ca. 21 – 23 qm), inte­gri­ert­er Wohn­bere­ich, offene Wohnküche, sep­a­rater, geschützter Garten
  • Sämtliche Zim­mer mit kom­fort­abler Ausstat­tung: Geräu­miges (ca. 4 qm), bar­ri­ere­freies Duschbad mit WC, sep­a­rat­en Hal­te­grif­f­en, Notrufk­lin­gel, Wohn­bere­ich mit Ein­bauschrank, Pflege­bett, Nachtschrank, Gar­di­nen und Vorhän­gen, zweite Notrufk­lin­gel am Bett, Tele­fon-, Radio- und TV-Anschluss, teils mit Inter­net­zu­gang. Per­sön­liche Möbel sind willkom­men und erwün­scht!
  • Gemütliche, kleine Speisez­im­mer mit aus­giebi­gen Essen­szeit­en, per­sön­lichem Ser­vice und alters­gerechtem Speise­nange­bot, z. B. „Fit im Alter“
  • Ansprechende, helle Wohnz­im­mer mit Sitzecke, TV und HiFi-Anlage
  • Große Gar­te­nan­lage, Dachter­rasse und über­dachter Ein­gangs­bere­ich
  • Café ELIM, am Woch­enende bewirtet
  • Friseur­sa­lon im Haus
  • Internes Qual­itäts­man­age­ment
  • Seel­sorg­erische Betreu­ung durch unseren Pas­tor
  • Regelmäßige Andacht­en und Gottes­di­en­ste
  • Vielfältiges Unter­hal­tungs- und Beschäf­ti­gung­spro­gramm, Aus­flüge, Fes­tiv­itäten
  • Zusam­men­spiel mit Kindertagesstätte und christlichen Pfadfind­ern
  • Grund- und Behand­lungspflege für alle Pflegestufen
  • Aktivierende Hil­festel­lun­gen
  • Umfassende ärztliche Ver­sorgung
  • Fußflege, Podolo­gie, Ergother­a­pie, Logopädie, Krankengym­nas­tik, Phys­io­ther­a­pie
  • Wund­ver­sorgung, Hörg­eräteakustik und Augenop­tik ist regelmäßig im Haus
  • Aus­geze­ich­nete Infra­struk­tur mit schneller Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr