2010 Stiftung FeGN
ELIM Diakonie

Seniorenwohnanlage Berner Au

Mitten in Farmsen steht die Seniorenwohnanlage Berner Au. Das Einkaufszentrum Farmsen, der Wochenmarkt, der öffentliche Nahverkehr oder der idyllisch gelegene Kupferteich sind fußläufig zu erreichen.

Die Anlage verfügt über 70 Wohnungen mit jeweils 1 ½- bis 3-Zimmern. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon bzw. eine Terrasse, einen Kellerraum, eine Einbauküche, Duschbad und ein Notrufsystem.

Vier dieser Wohnungen werden für pflegebedürftige Menschen über die ELIM Diakonie vorgehalten. Sie richtet sich ganz besonders an Menschen, die pflegebedürftig erkrankt sind, gerne in einer eigenen Häuslichkeit verbleiben möchten, aber nicht auf dem Komfort einer 24-Stunden-Betreuung verzichten können/möchten. ELIM mobil Hamburg steht als ambulanter Pflegedienst in der Anlage gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu ELIM mobil -> hier

In der Wohnanlage gibt es einen großen Gemeinschaftsraum mit Dachterrasse, in dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden werden.

Die Bewohner können sich hier auch zu Gruppen treffen, wie z. B. Spiel-, Hobby- oder Gymnastikgruppen oder auch zu Computerkursen.

Im zentralen Eingangsbereich der Seniorenwohnanlage befindet sich das Servicebüro der ELIM Diakonie. Hier finden die Bewohnerinnen und Bewohner von Montag bis Freitag von 8.00 – 16.30 Uhr einen Ansprechpartner für alle Belange des Alltags. Kulturelle Ausflüge, Konzerte, Kaffeerunden und weitere Aktivitäten werden gemeinsam geplant und durchgeführt. Mieterinitiativen, wie Bastelkurse, Skatrunden oder Filmabende, werden gerne angenommen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G.

Jens Jokisch
Leitung
ELIM Servicebüro
in der Seniorenwohnanlage "Berner Au"

Berner Heerweg 137
22159 Hamburg

Tel.: 040 35770504
Fax.: 040 35776946
Email: jokisch@fegn.de