Ehrenamtliche Schuldnerberatung

Die FeG in Norddeutschland möchte der Gemeinde nahe stehenden Personen bei auftretenden finanziellen Problemen behilflich sein und Lösungswege aufzeigen. Sollte eine Gemeinde Unterstützung bei der Hilfeleistung für die in finanzielle Not geratenen Leute benötigen, stehen die nachfolgend aufgeführten Personen federführend für die Schuldnerberatung und auch seelsorgerliche Betreuung zur Verfügung.

Die Kontaktaufnahme zu den Ansprechpartnern sollte generell durch die jeweilige Gemeinde (Pastor, Älteste, Kassenwart) erfolgen; in einem Gespräch wird dann die weitere Vorgehensweise für den Ratsuchenden (Schuldner) festgelegt.

1. Peter Spincke (Bankkfm./Dipl.Betriebswirt)
FeG Norderstedt

2. Björn Müller (selbst. Rechtsanwalt und Schuldnerberater
Deutsches Rotes Kreuz)
FeG Farmsen-Berne

3. Ute Bork (Seelsorgerin)
FeG Sasel

Kontakt über E-Mail: Schuldnerberatung@fegn.de