Wozu denn noch “christliche Fraue­nar­beit” in der heuti­gen Zeit?

Vielle­icht ist dies genau Ihr Gedanke beim Lesen der Über­schrift “Arbeits­bere­ich Fraue­nar­beit”. Sie haben Recht, unsere Gesellschaft hat sich in ihren Struk­turen vielfältig verän­dert — ger­ade für uns Frauen! Eines aber hat sich sich­er nicht verän­dert, daß Frauen das starke Bedürf­nis haben, sich über Lebens- und Glaubens­fra­gen auszu­tauschen sowie miteinan­der Gaben zu ent­deck­en und Kreativ­ität auch zum Ein­satz zu brin­gen.

Daher ist das Ziel unser­er Fraue­nar­beit, eine zeit­gemäße, bib­lis­ch ori­en­tierte Aus­rich­tung für die ver­schieden­sten Frauenkreise unser­er FeGN anzu­bi­eten. Im jährlichen Wech­sel find­en die “Frauen­werk­statt” für Mitar­bei­t­erin­nen und Inter­essentin­nen und ein zen­traler Frauen­tag statt. Die Frauen­werk­statt ist als Schu­lungsmöglichkeit für Mitar­bei­t­erin­nen unser­er Frauenkreise gedacht und soll u.a. die Kon­tak­tauf­nah­me der Frauenkreise untere­inan­der fördern. Der zen­trale Frauen­tag der FeGN richtet sich an alle Frauen, die in unsere örtlichen Frauenkreise kom­men; die Beiträge an diesem Tag sol­len nicht nur bere­its gläu­bige Frauen im Glauben stärken, son­dern auch zum Schritt in ein Leben mit Jesus Chris­tus ermuti­gen. Daneben wird auch eine Kon­tak­t­börse der FeGN-Frauenarbeit ange­boten, damit die örtliche Fraue­nar­beit stets Aus­tauschmöglichkeit­en hat.

Anson­sten ste­he ich als Frauen­beauf­tragte der FeGN gerne als Ref­er­entin für Frauen­früh­stücke und ähn­liche Events (Frauen­aben­de etc.) sowie Gespräch­skreise, indi­vidu­elle Schu­lun­gen vor Ort und son­sti­ge Frauen­ver­anstal­tun­gen zur Ver­fü­gung.

Mein per­sön­lich­es Ziel und Gebet ist es, daß wir als Frauen in unser­er FeGN miteinan­der noch mehr ins Gespräch kom­men und Erfahrun­gen im Umgang mit unserem Glauben und der Bibel aus­tauschen und so prak­tis­ches Christ­sein leben und ermuti­gend erleben. Auch für Anre­gun­gen, Rück­fra­gen und son­stige Hin­weise ste­he ich gerne zur Ver­fü­gung.

Doris Krekel­er
Ahrens­burg­er Str. 38a
22041 Ham­burg
Fon und Fax 040 6571354
E-Mail: doris.krekeler(at)t-online.de

Unsere let­zten Frauen­werk­stätte und Frauen­t­age FeGN.

Die nächste Frauenwerkstatt

find­et am 4. Novem­ber 2017 statt, jährlich im Wech­sel mit unserem Frauen­tag.

Eine The­men­liste — den Dienst von Doris Krekel­er betr­e­f­fend — und ein kurzes Por­trait ste­hen hier als Down­load bere­it.

Zum Down­load.

Hier find­en Sie Foto­por­traits von Doris Krekel­er zur Ver­wen­dung in Gemein­de­briefen etc.

Bild 1
Bild 2
Bild 3

Unsere let­zten Frauen­werk­stätte und Frauen­t­age FeGN.