Herzlich Willkommen

bei der ELIM Diakonie!

Mit dieser Home­page möcht­en wir Sie über unsere Ange­bote und Leis­tun­gen der ver­schiede­nen Ein­rich­tun­gen und Dien­ste der ELIM Diakonie informieren. Die ELIM Diakonie ist ein freikirch­lich­es Diakoniew­erk, das zur Stiftung Freie evan­ge­lis­che Gemein­de in Nord­deutsch­land gehört und seine Dien­stleis­tun­gen in und um Ham­burg anbi­etet. ELIM, der Name unser­er Diakonie, ste­ht für das, was wir möcht­en: Men­schen, die Hil­fe benöti­gen, ein Ort der Zuflucht und Ruhe sein. Als freikirch­lich­es Diakoniew­erk wis­sen wir uns den von Jesus Chris­tus vorgelebten Werten verpflichtet. Darum sol­len unsere Gäste, Klien­ten und Pflegekun­den bei uns Begleitung, Zus­pruch für Leib und Seele sowie kom­pe­ten­te Dien­stleis­tun­gen ver­bun­den mit ein­er Grund­hal­tung der Wertschätzung und Akzep­tanz erfahren. Unser Mot­to, dem wir uns als Mitar­bei­t­en­de der ELIM Diakonie verpflichtet wis­sen lautet darum: …für mehr Himmel auf Erden!

 

In der Umset­zung unseres Mot­tos bemühen wir uns darum, die Vere­in­barkeit von Fam­i­lie und Beruf zu erhöhen. Dass hier in dem Beruf­szweig der Pflege, der sich rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche um Bedürftige küm­mert, gewis­se Gren­zen geset­zt sind, liegt auf der Hand. Die Ern­sthaftigkeit unser­er Bemühun­gen wur­de 2013 durch die Ver­lei­hung des Ham­burg­er Fam­i­lien­siegels durch “Die Ham­burg­er Allianz für Fam­i­lien” bestätigt. Weit­ere Zer­ti­fikate einzel­ner Ein­rich­tun­gen, wie die Ver­lei­hung des „Grü­nen Hak­ens“ für beson­dere Ver­braucher­fre­undlichkeit und die Ver­lei­hung des Siegels „Fit im Alter“ der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für unsere Zen­tralküche bestäti­gen darüber hin­aus, dass wir unsere Dien­stleis­tun­gen am Woh­lerge­hen der Bewohn­er und Kun­den aus­richt­en.
Wir sind Mit­glied in den Diakonis­chen Werken Ham­burg und Schleswig-Holstein sowie im Ver­band Freikirch­licher Diakoniew­erke e.V. und im Europäis­chen Ver­band Freikirch­licher Diakoniew­erke. Wir wün­schen Ihnen, dass Sie die gesucht­en Infor­ma­tio­nen auf unseren Inter­net­seit­en erhal­ten. Soll­ten darüber hin­aus Fra­gen entste­hen, benutzen Sie bit­te das Kon­tak­t­for­mu­lar und teilen Sie uns Ihre Fra­gen und Anre­gun­gen direkt mit. Wir freuen uns auf die Begeg­nung mit Ihnen.

Der Umzug ins Senioren­heim – ein neuer Lebens­ab­schnitt

Frau Rip­plingers Weg
aus Süd­deutsch­land
nach Ham­burg

Diakonie und Glaube

Helfen und beten -
passt das heute noch
zusam­men? Unsere
Glaubens­grund­kurse
für Senioren.